Corona Covid-19 News / Stand 17. November 2020

Liebe Kunden/innen.
Ihr AUTOHAUS BWS Autotreff ist den aktuellen behördlichen Auflagen entsprechend für den gesamten REPARATURBEREICH uneingeschränkt GEÖFFNET! Der Fahrzeughandel jedoch bis auf Weiteres geschlossen. Der Aufenthalt von Personen in unserem Schauraum ist gesetzlich auf die notwendige Übergabe / Übernahme von Fahrzeugen zur REPARATUR beschränkt. Das Tragen von Mund-Nasen Schutz ist VERPFLICHTEND, ebenso die Einhaltung des notwendigen Sicherheitsabstandes. Bitte um TELEFONISCHE TERMINVEREINBARUNG, da wir Personenansammlungen vermeiden müssen. Um Sie - unsere Mitarbeiter und uns auch weiterhin zu schützen, erfolgt die Fahrzeugannahme/Reparatur, sowie Abgabe den Hygienevorschriften bei Kundenkontakt entsprechend. Weiters bieten wir nach wie vor KOSTENLOS einen Hol / Bring Service unter Einhaltung der uns zur Verfügung stehenden Hygienemaßnahmen an. Für Fragen oder Notfälle stehen wir Ihnen natürlich zur Seite und bitten Sie uns unter 0664/1144000 für die Werkstätte zu kontaktieren.

Danke für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 
 

Der VOLLELEKTRISCHE von Mazda

 
 

Der vollelektrische Mazda MX-30

Mit dem MX-30 bringt Mazda jetzt ein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug. Inklusive E-Mobilitätsförderung gibt es das brandneue Elektro-SUV mit seinen Freestyle-Türen und seinem nachhaltigen Design bereits ab 29.590 Euro.

Mit innovativem Design, dem Einsatz nachhaltiger Materialien und brandneuen Konnektivitäts-Funktionen läutet der MX-30 ein neues Zeitalter im Mazda Modellangebot ein. In puncto Ausstattungsniveau und Fahrspaß ist das rein elektrisch angetriebene SUV aber durch und durch ein Mazda geblieben.
Im Innenraum des MX-30 unterstreicht der Einsatz von Recyclingmaterialien und nachwachsenden Rohstoffen wie Kork den Nachhaltigkeitsgedanken des Elektro-SUVs.

Angetrieben wird das kompakte Crossover-SUV vom neu entwickelten Elektroantrieb namens e-Skyactiv. Der Elektromotor leistet 145 PS und hat ein Drehmoment von 270 Nm. Auch die Kapazität der 35,5 kWh starken Lithium-Ionen-Batterie wurde unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit gewählt und berücksichtigt den gesamten Lebenszyklus einer Batterie: von der Rohstoffgewinnung bis zu ihrer Entsorgung. Das schont einerseits Ressourcen, bietet aber gleichzeitig mit einer Reichweite von bis zu 262 Kilometern im Stadtverkehr (nach WLTP) ausreichend Pendlerreichweite für den Alltag.
In Kombination mit der neuen MyMazda App lassen sich auch umfangreiche Konnektivitäts-Funktionen für den Mazda MX-30 nutzen. So kann nicht nur der Ladevorgang individuell programmiert, sondern auch die Innenraumtemperatur bequem über die App gesteuert oder die Wunschroute vorab am Smartphone definiert und beim Einsteigen einfach direkt ins Fahrzeugnavi übertragen werden.

Willkommen zur Probefahrt

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) veranstalten wir keine Präsentation mit großer Menschenansammlung aber laden Sie gerne zu einem individuellen Termin für Besichtigung und Probefahrt ein. Wenn Sie rein elektrisches FAHREN erleben möchten schreiben Sie uns Ihren Wunschtermin oder rufen Sie uns unter 07242/66081*11 einfach an. Unser Team hat bereits getestet – auch Sie werden vom neuen MX-30 überrascht sein.

 
 
 
 
 
 

Das motivierte Team von BWS in Feierlaune - September 2018

 
 

Betriebsausflug Oktober 2018

Unter dem Motto "BWS meets Mazda Austria"
verbrachten wir mit unseren Mitarbeitern ein sonniges Wochenende am Wörthersee.

 
 

Dazu gehörten natürlich Testfahrten mit unserer Modellpalette - Spaß mit dem Mazda MX-5 inklusive!

 
 

Wer es wagte - in luftigen Höhen am Pyramidenkogel

 
 

Die Reise eines Mazda von der Produktionsstätte bis zum Händler, sowie die Schulungs- und Technikräume von Mazda-Austria wurden uns näher gebracht.

 
 

Bei der Heimreise durchstiegen wir die Dr. Vogelsang Klamm in Spital am Pyhrn bis zur Bosruckhütte

 
 

Firmengründung 1993 bis heute 2018

 
 

Firmenchronik

Am Anfang war es nur eine Idee, ob man den Traum verwirklichen kann, ein Autohaus nach eigenen Kriterien zu führen und Kunden nach hochgesteckten Zielen zu bedienen. Die Idee wurde zur Realität:
1993 gründeten Robert Berger, Hubert Wanieck und Erich Schönmair die BWS Autotreff Kfz Technik und Handel GmbH. Bereits kurz nach der Eröffnungsphase sicherte der Betrieb für 16 Mitarbeiter einen fixen Arbeitsplatz. Einige von ihnen gehören seit der Gründung vor nun mehr als 25 Jahren zum Stammpersonal. Unsere Mitarbeiter sind motiviert, innovativ und dem Stand der Technik entsprechend, laufend geschult.

"Wir sind erst zufrieden wenn sie es sind"

"Wir kennen unsere Kunden noch beim Namen"

Getreu diesem Motto konnten wir eine faire, freundschaftliche, fast familiäre Beziehung, trotz der stetig steigenden Anzahl, zu unseren Kunden aufbauen. Dieses Verhältnis zu unseren Kunden aufrecht zu erhalten, sind wir ständig bestrebt. Über 6000 Neu und Gebrauchtfahrzeuge wurden an unsere Kunden erfolgreich ausgeliefert, sowie über 100.000 Kundenaufträge zur Zufriedenheit abgewickelt und sicherten BWS Autotreff damit einen Spitzenplatz im Ranking über den begehrten KUNDENZUFRIEDENHEITSFAKTOR.

Im Frühjahr 2006 wurde der Schauraum erweitert bzw. zur Gänze neu gestaltet um den modernen CI Richtlinien von MAZDA, als einer der ersten Betriebe, zu entsprechen.
2011 und 2012 gab es viele Erneuerungen bzw. Erweiterungen. Unsere Lackier- und Karosserieabteilung wurden nach aktuellsten arbeitsmedizinischen Richtlinien erweitert, umgebaut und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Dies ermöglicht unseren Fachleuten ihr Handwerk präzise auszuüben.
Im Süden unseres Areals wurde ein Arbeitsplatz mit Hebebühne für Unterbodenfeinheiten installiert, sowie unser Firmengebäude um eine zusätzliche Halle erweitert. Die Zufahrt ist nun mittels einer elektrischen Schrankenanlage versperrbar. Der in die Jahre gekommene Plattenbremsenprüfstand wurde durch einen Rollenprüfstand mit Hebeschwelle ersetzt.
Im August 2012 verließ Gründungsmitglied, Hubert Wanieck, unser Unternehmen um den wohlverdienten Ruhestand anzutreten. Ein herzliches „Dankeschön“ für die konstruktive, angenehme Zusammenarbeit!
Unser Unternehmen wird weiterhin von den verbleibenden Geschäftsführern als BWS Autotreff GmbH geführt.

Im Jubiläumsjahr 2013 wurden am Gebäude weitreichende Renovierungsarbeiten durchgeführt. Wir wollen unseren Kunden in allen Belangen rund um's Auto gewährleisten, ihr Fahrzeug in einem modernen, sauber geführten Betrieb warten zu lassen.
Im Frühjahr 2016 wurde sowohl die Aussenfassade, als auch der Annahmebereich komplett nach CI Richtlinien gestaltet und präsentiert sich BWS Autotreff gänzlich nach weltweitem Standard.